Büste »Carl August, Großherzog Sachsen-Weimar-Eisenach« von Johann Peter Kaufmann, 1818

Ilja Streit · Restauratoren

Portraitmedaillon – „Franz Liszt“

Künstler

Ernst Rietschel (1804–1861)

Eigentümer/Auftraggeber

Klassik Stiftung Weimar

Datierung

1854

Inschrift/Signatur

„E. RIETSCHEL. F. 1854“

Maße

Durchmesser: 465 mm, Tiefe: 85 mm

Material

Marmor

Standort

Weimar, Liszthaus, Ausstellung

Leistungen

  1. Voruntersuchungen und Erstellung Maßnahmenkonzeption
  2. Ausführung der Behandlung entsprechend der erstellten Maßnahmenkonzeption
  • Demontage des Marmorreliefs von historischer Befestigungskonstruktion
  • Dampfstrahlreinigung der Steinoberfläche
  • Entfernung Rostflecken (chemisch)
  • Formergänzungen
  • farbliche Retusche der Verschlüsse und Ergänzungen
  • Aufbringen Schutzbeschichtung mikrokristallines Wachs
  • konservatorisch-restauratorische Behandlung der historischen Befestigungskonstruktion aus Metall: Abnahme Korrosionsprodukte und Neubeschichtung nach Befund
  • Neubefestigung des Reliefs in der Metallkonstruktion
  • Dokumentation des Vorzustandes, der Zwischenzustände und der ausgeführten Maßnahmen