Büste »Carl August, Großherzog Sachsen-Weimar-Eisenach« von Johann Peter Kaufmann, 1818

Ilja Streit · Restauratoren

Relief – Jägergruppe: Hippolytos nach erfolgreicher Jagd

Eigentümer/Auftraggeber

Klassik Stiftung Weimar

Datierung

Mitte 1. Jh. n. Chr. oder augustäisch (?)

Maße

425 × 475 × 70 mm (H × B × T)

Material

Marmor

Standort

Weimar, Depot Plastik

(Campana-Relief) Mitte 1. Jh. n. Chr., vermutlich nach einem griech. Original, Anfang 2. Jh. v. Chr.

Leistungen

  1. Voruntersuchungen und Erstellung Maßnahmenkonzeption (Untersuchungen Bestand und Zustand, zur Konstruktion, Verarbeitung, Bearbeitung der Oberfläche, den verwendeten Materialien und den Schäden)
  2. Ausführung der Behandlung entsprechend der erstellten Maßnahmenkonzeption
  • Dampfstrahlreinigung
  • Formergänzung der Abbrüche
  • farbliche Retusche der neuen Ergänzungen, den historischen Ergänzungen und Klebungen
  • Beschichtung der gereinigten Steinoberfläche mit mikrokristallinem Wachs (Schutzbeschichtung)
  • Entwurf einer Befestigungskonstruktion für die Präsentation in der Ausstellung
  • Montage des Reliefs auf die, durch eine Fachfirma hergestellte, Edelstahlträgerkonstruktion
  • Dokumentation des Vorzustandes, der Zwischenzustände und der ausgeführten Maßnahmen